Blavand – Ferien im Westen Dänemarks

27. April 2020 Aus Von Henne-Strand

Familienfreundlicher Sandstrand ganz im Westen Dänemarks ist nicht das Einzige, was Ferienhäuser in Blavand zu bieten haben. Die nahe gelegene Halbinsel Skallingen ist ein einzigartiges Naturerlebnis. Der gemütliche Ort Ho und Vejers liegen nur unweit entfernt. Bis zur ältesten Stadt Dänemarks, Ribe, ist es nur eine halbe Stunde mit dem Pkw.

Ganz im Westen Dänemarks erwartet Sie der Ferienort Blavand. Der Leuchtturm Blavandshuk markiert sogar den westlichsten Punkt Dänemarks. Keine Frage, dass die Sonnenuntergänge am Leuchtturm als ganz besonderes Erlebnis gelten. Blavand zeichnet sich durch die langen Strände aus, die sich über mehrere Kilometer erstrecken. Die nahe gelegene Sandbank Horns Rev macht den Hvidbjerg Strand besonders beliebt. Surfer treffen sich hier besonders gerne. Weil er so windgeschützt liegt, gilt er auch als besonders familienfreundlich.

Im Norden von Blavand liegt Vejers. Unmittelbar hinter den Dünen befinden sich die Ferienhäuser in Vejers inmitten einer charmanten Natur aus Heideregionen und Dünenwäldern. Während der Norden des Strandes den Fußgängern gehört, ist es im Süden erlaubt, die Strandutensilien mit dem Pkw ans Meer zu befördern. Ein Ausflug ins Binnenland ist ebenso zu empfehlen. Der Langso und mehrere Forstgebiete laden zu Wanderungen oder Radtouren ein. Am einstigen größten See Dänemarks, dem Filso befindet sich heute ein reizvolles Vogelschutzgebiet. Von den Dünen aus, bei Borsmose und Gärup lässt sich ein guter Ausblick auf den Langso genießen.

Naturerlebnisse im Ferienhaus in Dänemark – Blavand

In Richtung Süden grenzt das Örtchen Ho an Blavand. Prägend in der Ho Bucht sind die weite Landschaft und die Wiesen sowie die Ho Klitplantage. Über einen kleinen Weg gelangen Sie zur Halbinsel Skallingen, die unter Naturschutz steht. Auf Skallingen gibt es neben der atemberaubenden Natur auch einen wunderschönen Sandstrand. Bei guter Wetterlage blicken Sie bis hinüber zur Insel Fanö und Esbjerg. Unmittelbar vor Skallingen befindet sich die Insel Langli, die einen Großteil des Jahres der gefiederten Tierwelt vorbehalten ist. Nicht selten lassen sich von Skallingen aus Seehunde beobachten. Eindrucksvoll ist die bunte Vogelwelt, die Sie gut beobachten können.

Esbjerg und Ribe nur unweit entfernt

Von Blavand aus erreichen Sie mit dem Pkw innerhalb kurzer Zeit Esbjerg oder eine der ältesten Städte Dänemarks, Ribe. Die Stadt fasziniert mit seiner Altstadt, die überwiegend romanisch und gotisch geprägt ist. Ein spannendes Ausflugsziel ist das Freilichtmuseum Ribe VikingeCenter. Dort wird die Wikingerzeit sehr authentisch nachgestellt. Ein weiterer Tipp ist die nahegelegen Aal Kirche in Oksbol mit ihren Kalkgemälden. Doch auch in Blavand selbst gibt es zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, wie golfen, angeln oder reiten sowie Beachvolleyball und Bowling.